Ulmer Straße 123 | 73037 Göppingen

Verletzungen des Schultergelenkes

 

Da das Schultergelenk ein anatomisch sehr kompliziertes Gelenk darstellt und meistens Verletzungen in den Kontaktsportarten erlitten werden, ist hier das verletzte Gelenk sofort am Oberkörper ruhig zu stellen.
Wenn das Gelenk verrenkt (luxiert) ist sollte man auf keinen Fall probieren durch nicht kompetenten Personen oder selbst die Schulter einzurenken. Möglichst schnell Krankentransport orgasnisieren und eine orthopädisch-traumatologische Praxis oder Krankenhaus aufsuchen.
Auch hier sollte man neben der klinischen Untersuchung auch  Röntgenaufnahmen, sowie ein MRT (Kernspin) durchführen.
Da wir seit mehr als 20 Jahren sehr intensiv sich mit Schulterverletzungen auseinandersetzten, haben wir eine seit Jahren sehr gut funktionierende Organisation von Notfall-Termin über schnellen MRT Termin bis rasche konservative oder operative Therapie  in unserer Praxis eingeführt. Davon profitieren vor allem Sportler oder Patienten mit Verlangen auf schnelle Genesung und Wiederaufnahme der sportlichen oder geschäftlichen Leben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.